Bassabsorber / Eckabsorber zur Tieftonabsorption
Tiefe Frequenzen im Griff
Artikelnummer: SH012
Bassabsorber / Eckabsorber zur Tieftonabsorption
Schematische Darstellung
Bassabsorber / Eckabsorber zur Tieftonabsorption

Bassabsorber / Eckabsorber zur Tieftonabsorption

Tiefe Frequenzen im Griff
Artikelnummer: SH012
Bassabsorber in zwei verschiedenen Größen
  • Körperform: Prisma, abgeschrägte Wandkanten
  • in anthrazit, himbeerrot, orange, hellgrau
  • hochwirksam als Bassdämpfung im HIFI-Zimmer, Heimkino, Tonstudio, Musikzimmer
In 3 einfachen Schritten zur perfekten Akustik:

* Pflichtfelder

Die maximale Bestellmenge für diesen Artikel ist 10000.

Die minimale Bestellmenge für diesen Artikel ist 1.

203,42 €
Preis pro Packeinheit inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

aixFOAM Bassabsorber - Tieffrequenzen wirksam mit einer Bassfalle ausschalten

aixFOAM Bassabsorber sind hochwertige offenporige Akustikelemente, die in zwei Materialdicken gefertigt werden. Je größer dabei der Schallabsorber gewählt wird, desto besser ist das Absorptionsverhalten in tieferen Frequenzbereichen. Kein Wunder, dass diese Absorber auch Bassfallen "Bass Traps" genannt werden.

  • Seitenlänge 460 mm: Untere Grenzfrequenz von 28 Hz
  • Seitenlänge 250 mm: Untere Grenzfrequenz von 50 Hz


Der aixFOAM Bassabsorber aus speziellem Akustikschaumstoff wirkt in einem breiteren Frequenzbereich mit einem Maximum bei 100 Hz (große Seitenlänge) bzw. 200Hz (kleine Seitenlänge). Mit unserem Bassabsorber erhalten Sie einen guten Allrounder für störende Bassfrequenzen zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wo kommt der Name Eckabsorber bzw. Kantenabsorber her?

Bassfallen erzielen eine sehr hohe Wirksamkeit in der Absorption von tieffrequentem Schall und werden häufig in den Raumecken eines Studios- oder Aufnahmebereichs platziert. Aus dieser Positionierung im Raum nahe der Wand haben sich die Namen Kantenabsorber oder Eckabsorber entwickelt. Dies basiert auf einer nachgewiesenen Maximierung des Schalldrucks und Minimierung der Schallschnelle in den Ecken von rechteckigen Räumen. Positioniert werden die Tieftonabsorber in senkrechten Raumkanten daher optimaler Weise in den Raumecken. Idealerweise hinter den Lautsprechern und mit der Spitze in den Raum zeigend. Je nach Bedarf und Raumhöhe, können auch 2 Bassabsorber aufeinandergetürmt werden. Durch den Einsatz von Kantenabsorbern erhält man eine erheblich trockenere und präzisere Basswiedergabe. Flatterechos, Basswummern oder Bassdröhnen können wirksam vermieden werden.

Bei Kantenabsorbern wichtig zu erwähnen ist, dass die Wirksamkeit von dem Volumen des Prismakörpers und der Qualität des Akustikschaums abhängt. Daher wirkt der Kantenabsorber mit der größeren Kantenlänge auch effektiver im tieferen Frequenzbereich als der kleinere Kantenabsorber.

In der Regel genügt die Aufstellung einer Bassfalle alleine noch nicht, um einen kompletten Raum akustisch zu optimieren. Ergänzende Schallabsorberplatten im Raum verteilt bringen das aktustische "i" Tüpfelchen. Zusätzliche Akustikelemente - inklusive kostenfreier Beratung - finden Sie bei uns.

Beste UV-Beständigkeit
Alle aixFOAM Akustikschaumstoffe auf Polyesterbasis werden während des Schäumvorgangs mit einem speziellen UV-Blocker-Zusatz versehen. Dieser führt beim sogenannten Xenon-Test zu nachweislich besseren Ergebnissen. Weitergehende Informationen zum Thema UV-Vergilbungsschutz haben wir in unserem UV-Vergilbungsschutz Online-Berater für Sie zusammengestellt.

Individuelle Präzisionsfertigung
Wir sind Hersteller und fertigen dieses Produkt nach DIN 7715 Teil 5 P3 auf eigenen Präzisionsmaschinen – made in Germany. Deshalb können aixFOAM Akustikelemente mit einer Vielzahl an Optionen immer optimiert auf Ihre konkreten Anforderungen hin produziert werden. Das ist unser aixFOAM Prinzip für optimale Wirkung.

Farben
In anthrazit, hellgrau, himbeerrot oder orange (mit UV-Vergilbungsschutz) lieferbar

Packeinheit
je nach Größe (bei kleiner Kantenlänge 4 Bassabsorber pro Karton, bei großer Kantenlänge 2 Bassabsorber pro Karton).

Akustische Messungen der aixFOAM Kantenabsorber
Die RWTH Aachen führte Untersuchungen über die Absorption an unseren Bassabsorbern durch. Nachfolgend werden die mehr als vorzeigbaren Messerergebnisse dargestellt. Lassen Sie sich von der besonderen Wirkungsweise unserer Kantenabsorber überraschen. Nähere Informationen zu den Messungen finden Sie im Akustik Bereich unter Messung des Absorptionsgrades bei aixFOAM Bassabsorbern.

Ergebnisse für den in einer Raumecke aufgestellten großen Kantenabsorber. Gemessen wurden 4 Kantenabsorber, die sich in den vier Raumecken eines Hallraumes befanden.

Messergebnisse von 4 großen aixFOAM Bassabsorbern - aufgestellt in 4 Raumecken.
Mittlere Absorptionsfläche von einem großen aixFOAM Kantenabsorber bei 4 Elementen in 4 Raumecken.


Ergebnisse für den in einer Raumkante aufgestellten großen Kantenabsorber. Gemessen wurden 4 Kantenabsorber, die sich unsymmetrisch verteilt in den vier Boden-Kanten eines Hallraumes befanden.

Akustische Messung von 4 großen Bassabsorbern – unsymmetrisch in den vier Boden-Kanten verteilt.
Mittlere Absorptionsfläche eines großen aixFOAM Kantenabsorbers bei 4 Elementen in 4 Raumkanten


Ergebnisse für den in einer Raumecke aufgestellten kleinen Kantenabsorber. Gemessen wurden 8 Kantenabsorber, die sich jeweils paarweise übereinander in den vier Raumecken eines Hallraumes befanden.

Akustische Messungen an 8 kleinen aixFOAM Bassabsorbern – paarweise übereinander in 4 Raumecken.
Absorptionsfläche eines kleinen Bassabsorbers bei 8 Stück in 4 Ecken (je 2 übereinander, berührend)


Ergebnisse für den in einer Raumkante aufgestellten kleinen Kantenabsorber. Gemessen wurden 8 Kantenabsorber, die sich unsymmetrisch verteilt in den vier Boden-Kanten eines Hallraumes befanden.

Akustische Messung von 8 kleinen Kantenabsorbern – unsymmetrisch in den vier Boden-Kanten verteilt.
Absorption eines kleinen Bassabsorbers bei 8 Elementen in 4 Raumkanten ohne gegenseitige Berührung


Brandschutzklassen

  • Brandschutzklasse UL 94 HF1
  • Brandschutzklasse FAR 25.853 (hellgrau) mit Prüfzertifikat der Lufthansa Technik Laboratorien
  • Brandschutzklasse DIN4102 B1 (auf Anfrage)

Nähere Informationen zu den lieferbaren Brandschutzklassen finden Sie in unserem Bereich Basiswissen Akustik.

Formate
Schenkellängen : 460 x 460 mm (2 Stück/Karton) oder 250 x 250 mm (4 Stück/Karton) Höhe: 1000 mm

Einsatzgebiete

  • Reduzierung von Flatterechos im tieffrequenten Bereich
  • Optimierung der Bassfrequenzen im Heimkinos und Musikzimmer
  • Verringerung von Raummoden im tieffrequenten Bereich im Tonstudio

Montagetipps
Bassabsorber oder sogenannte "Bass Traps" erzielen eine sehr hohe Wirksamkeit in der Absorption von tieffrequentem Schall. Daher wird diese Art der Absorber auch Tieftonabsorber genannt. Durch die spezielle Art der Aufstellung in den Raumecken hat sich auch der Name Kantenabsorber eingeprägt.

Positioniert werden die Tieftonabsorber in senkrechten Raumkanten, optimalerweise also in den Raumecken (hinter den Lautsprechern). Je nach Bedarf und Raumhöhe, können auch 2 Bassabsorber aufeinandergetürmt werden. Durch den Einsatz von Kantenabsorbern erhält man eine erheblich trockenere und präzisere Basswiedergabe. Hier stellen wir Ihnen einige Anwendungsbeispiele vor.

Bassabsorber hinter Lautsprechern positioniert
Dieses Anwendungsbeispiel zeigt zwei aufgestellte aixFOAM Tieftonabsorber (SH012) mit davor positionierten Lautsprecherpaaren.

aixFOAM Tieftonabsorber SH012 mit davor positionierten Lautsprecherpaaren


Deckenmontage
aixFOAM Bassabsorber können ebenfalls an der Decke montiert werden. Dieses Anwendungsbeispiel zeigt einen stehenden und einen hängend montierten Tieftonabsorber zur effektiven Dämpfung niedriger Frequenzen.

aixFOAM Bassabsorber - Deckenmontage


2 Bassabsorber übereinander
Das folgende Beispiel zeigt 2 aixFOAM Bassabsorber SH012 übereinander positioniert in den Raumecken.

2 Bassabsorber SH012 übereinander positioniert in den Raumecken